BJV Kreisgruppe Hammelburg
BJV KREISGRUPPE HAMMELBURG

Jungjägerausbildung  -

neuer Kurs beginnt im Januar 2018! 

Wie werde ich Jäger?

Die Attraktivität der Jagd steigt. Immer mehr Interessierte wollen im Freistaat Bayern Jäger werden, obwohl sie sich einer anspruchsvollen Ausbildung und einer schweren staatlichen Prüfung, dem "Grünen Abitur", unterziehen müssen. Jährlich fallen hierbei rund 25 Prozent bis 30 Prozent der Prüflinge durch.

Das Mindestalter für die Jägerausbildung beträgt 15 Jahre. Ausgestellt wird der Jagdschein nur für Personen ab 16 Jahren. Voraussetzung ist neben der bestandenen Jägerprüfung ein einwandfreies amtliches Führungszeugnis.

Beginn des Ausbildungskursesjeweils im Januar - Prüfungen im August / September. Der Ausbildungsraum befindet sich in Untererthal, die Ausbildungsreviere im Raum Hammelburg.
 
Wenn Sie mehr wissen möchten oder auch einmal mit einem Jäger aus Ihrem Bereich in ein Jagdrevier gehen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir informieren Sie gerne:
Martin Huppmann
bjv-jagdkurs@gmx-topmail.de  (bitte bevorzugt verwenden)
Tel.: 0172 / 9728 592
 
Aktuelle Prüfungstermine und wichtige Infos wie auch Prüfungsfragen finden Sie auf den Seiten der Bay. Forstverwaltung: http://www.forst.bayern.de/jagd/jaegerpruefung/index.php


Die BJV-Kreisgruppe sucht für Öffentlichkeitsarbeit Präparate und Trophäen, für die Jungjägerausbildung darüberhinaus auch Waffen aus Nachlässen.