BJV Kreisgruppe Hammelburg
BJV KREISGRUPPE HAMMELBURG
Eine Hegegemeinschaft (siehe § 10a BJagdG) ist ein Zusammenschluss der Jagdausübungsberechtigten (i. d. R. Jagdpächter) mehrerer Reviere, die in Nachbarschaft zueinander liegen und eine landschaftliche Einheit bilden. Ihr Sinn und Zweck besteht in der Koordination gemeinsamer Hegemaßnahmen und der Beratung und Beeinflussung des Abschussplanes.
Das Gebiet der Kreisgruppe Hammelburg ist in folgende Hegegemeinschaften untergliedert:


 

Name der Hegegemeinschaft
Nummer der Hegegemeinschaft
Name der Hegegemeinschaft
Obererthal
587
Gärtner, Waltner
Sulzthal
588
Schmitt, Robert
Fuchsstadt
589
Bayer, Ottmar
TrÜbPl Hammelburg
590 Schwartz, Godfried
Bayerische Staatsforsten
593
Hahner, Gunther
Diebach
591
Keß, Hans-Georg
Wartmannsroth
592
Scholz, Wolfgang

 

Die jährlichen Hegegemeinschaftsversammlungen werden, nach Abstimmung mit der Unteren Jagdbehörde unter Termine veröffentlicht.

Termine der Hegegemeinschaftsversammlungen 2015:

HG 587, 589-593: 10.03.2015, 19.00 Uhr in der Zehntgrafenhalle in Untereschenbach
HG 588: 12.03.2015, 19.00 Uhr in Sulzthal, Gasthof Schmitt
 
Zu den HG-Versammlungen werden keine besonderen Referenten geladen.